Drucken E-Mail

Zauberkunst hautnah

magie_01_sm.jpg

Der Auftakt ist das „dice-stacking“. Hierbei staple ich geschickt mit Hilfe eines Würfelbechers mehrere Würfel übereinander. Danach folgen verblüffende Kunststücke mit Spielkarten, Münzen und Geldscheinen. Und auch das Glücksspiel wird von mir humorvoll präsentiert, wie beispielsweise das berühmte Hütchenspiel oder das Kümmelblättchen. Doch anders als früher auf den Jahrmärkten bleibt das Publikum immer der Gewinner und die Zuschauer bekommen zusätzlich ein kleines Präsent von mir überreicht.

In Erinnerungen bleiben kurzweilige Momente an ein großartiges und verblüffendes Entertainment, direkt vor den Augen Ihrer Gäste…hautnah!

„…ganz große Aufmerksamkeit erzielten Sie als Falschspieler! Selbst aus nächster Nähe war es nicht möglich, Sie zu entlarven!“
B. Schöneberg, pharmaserv GmbH

 

magie_02_bg.jpg